Sommerliches Pfingstfest

Pressemitteilung vom 31.05.2017

(Osterburken)  Über Pfingsten lädt der Mittelalterpark zu drei Tagen Sommerfest mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm. Spannende Erlebnisse, spektakuläre Darbietungen und jede Menge Spaß sind garantiert, wenn sich am 3.-5. Juni 2017  Ritter, Gaukler, Feuerkünstler, Spielleute, Handwerker und weitere Geschichtsdarsteller auf der Marienhöhe ein Stelldichein geben!

Pfingstfest Lager

Während Xander der Narr die kleinen und großen Besucher gleichermaßen mit seinen Kunststücken und Narreteien erfreut, lädt die Gruppe „Drachenmond“ zu einer Reise durch etliche hundert Jahre Musikgeschichte. Die „Keilerey“ aus Würzburg unterhält täglich mit Schaukämpfen, Fechtdarbietungen und einer Waffen- und Rüstschau sowie am Sonntagabend mit einer stimmungsvollen Feuershow. Mit dem großen Pfingstfeuer wird anschließend endgültig der Sommer eingeläutet!

Schaukampf

Die verschiedenen Lagergruppen lassen die Welt der Wikinger, des Byzantinischen Reiches oder der Kreuzzüge lebendig werden, führen altes Handwerk und historische Kampfkünste vor, kochen auf offenem Feuer. Unterdessen gehen die Bauarbeiten an der Mittelalterstadt im Odenwald langsam, aber stetig voran.

Details zum Programm und weitere Infos gibt’s auf  Histotainment Park Adventon