Eine Zisterne entsteht…..

Endlich konnte wegen des trockenen Wetters das Wassersammelbecken gegenüber des Köhlergrundstücks trockengelegt werden. Nach der Vorbereitung des Untergrundes wurde der erste Kreis mit 2 Metern Duchmesser gemauert.

brunnen

Und wieder sind viele fleißige Hände nötig um Sand, Steine, Wasser und Bindemittel an die Baustelle zu schaffen. Es waren zwar der Hände nicht so viele aber dafür umso fleißiger.

brunnen1

Dies ist das Ergebnis des ersten Arbeitstages:

Man sieht deutlich die Aussparungen in die später das gesammelte Regenwasser von Außen in die Zisterne eindringen kann.

brunnen2

und so sah das Ganze heute am Ende des zweiten Arbeitstages aus:

brunnen3

Beitrag kommentieren