Alles nur Schall und Rauch ?

Hinter dem Töpferfeifundament bewegt sich etwas….. wohin zieht der Ofen, oder drückt er oder schiebt gar ????

Vielleicht weiß der Schied mehr zum Thema Feuer ? Kleiner Feuerschlund? Größerer Abzug? Doch ein Kamin? Wer weiss das schon ? Learning by doing oder so.

Den neuen Bewohnern des Grundstücks ist das egal, sie entdecken erst mal langsam ihre eigene kleine Welt.

Ein Kommentar zu diesem Beitrag

Alles nur Schall und Rauch ?

Hi Leute,

nur kurz zu Eurem Töpferofen, die Feuerungsöffnung ist viel zu groß (zu viel Luft), Kamin wäre auch nicht schlecht und ein richtiger Brennraum, evtl mit Rost, würden es ermöglichen auf Schrühtemperatur oder auch höher (bis vielleicht ca. 1.200°C) zu kommen. Mehr kann ich aus diesen zwei Photos nicht sehen.
Wir, einige Hobby-Töpfer wohnhaft in München, haben vor ein paar Jahren einen Lehmofen gebaut und beim ersten Brand 1.160-1.170°C erreicht. Das war unser zweiter Ofen, beim ersten waren es nur etwas über 650°C => neue Konstruktion.
Freue mich darauf mir Euren Ofen anzuschauen, wenn ich mal vorbei kommen kann und nicht nur den Ofen.
Habe leider diese Seite erst heute gefunden.

Tschau

Björn

Von Björn Brandstädter

Beitrag kommentieren