Honigwein & Dudelquetsch

Eine Metprobe mit Musik lockte zahlreiche Gäste am Freitag in Ragnars Sauferey nach Adventon. Zunächst informierte Michael Wolf die Gäste mit zahlreichen Hintergrundinformationen über den aktuellen Stand des Histotainment-Projekts bevor die Gruppe Dudelquetsch mit handgemachter Musik in die Taverne lockte.

Gesellig, unkompliziert und gemütlich sollte der Abend werden, so die Veranstalter der Kulturkommode Osterburken e.V. zu Beginn der Metprobe. Ragnar, erfahrener Metsieder und Tavernenwirt von Adventon zugleich, führte mit allerhand kurzweiligen Geschichten und Informationen die Gäste in die Welt des Honigmets ein. Insgesamt 11 in Geschmack und Aroma sehr unterschiedliche Metsorten warteten darauf, von den Gästen probiert zu werden.

Schon nach kurzer Zeit war die Stimmung ausgelassen und heiter. Ob es nun am berauschenden Met oder an der tanzbaren Musik der Gruppe Dudelquetsch lag, auf jeden Fall wurde alsbald sogar das Tanzbein geschwungen. Eine Veranstaltung die nach Wiederholung schreit.

All voll...

Kommentare zu diesem Beitrag

seiet all gegruest.tolle bilder.ragnar-bitte meld dich mal bitte mal.währe schön.ansonsten viel erfolg.brummi

Von brummi

Es gibt nichts besseres als eine leckere Flasche Met. Mittelalterliche Feste sind einfach nur genial, ich bin gerne dort. Sollte mir langsam auch das passende Gewandt zulegen 🙂

Von Honigwein

Beitrag kommentieren