Das Grubenhaus bekommt eine Türe

Was lange währt, wird endlich gut.

Heute  haben wir die Bretter und Querriegel für die Türe zum Grubenhaus zugesägt. Anschließend haben wir sie mit einem Schrubhobel bearbeitet damit sie eine schönere Optik erhalten.

Morgen werde ich das Mittelteil der Türe noch mit einer Schnitzerei versehen. Anschließend beginnt die Produktion von weiteren Holznägeln nach Bodenfunden aus Haithabu. Die ersten sind schon fertig.

Beitrag kommentieren