Lichterfest 07/08.11.2009

Und der Herr sprach:“ Es werde Licht!“

Kreuzritterbibel am Anfang

Und es wurde Licht.

Licht , ein Knopfdruck und es ist da und auch wieder weg. Ein Alltagsartikel, immer verfügbar, erst bemerkt wenn er nicht da ist.

Licht im Mittelalter: Kerzen ,Fackeln, Kienspäne, Tran- und Binsenlichter?!

Am Lichterfest wollen wir uns in einer Jahreszeit in der es langsam immer früher dunkel wird, mit dem Thema Licht als Mysterium, als Werkzeug und als Gebrauchsgegenstand im Mittelalter auseinandersetzen.

In der Vorweihnachtszeit und der zweiten großen Fastenzeit im Jahreslauf, in der der Alltag durch Martinsleuchten und Adventslichter geprägt wird, werden wir Tranlichter gießen, Bienenwachskerzen ziehen, Pechfackeln drehen und ganz viele verschiedene Lichtbehälter sprich Laternen zum Kauf anbieten. Der Schmied wird Hochmittelalterliche Metalllaternen herstellen und an allen Ecken leuchten Lichter- und Feuerschein.

Geburtstag Sophie 013

Tauchen Sie ein in eine ruhige herbstlich besinnliche Atmosphäre die den Ausgleich zur Hektik der Konsumorientierten Jahresendzeitfeste darstellen soll.

Beitrag kommentieren