Kochen im Mittelalter & Pflastern am Brunnen

auch 2013 ist es wieder so weit. Am letzten Wochenende im Juni  wird  am Brunnen gepflastert und an einzelnen Kochstellen     Gerichte aus dem Mittelalter gekocht.  Wir können gespannt sein, wie weit  diesmal der Weg aus  Natursteinen gehen wird und was es in den Töpfen zu sehen gibt.

Kann man das essen, wenn doch Kartoffeln, Tomaten, Mais und Paprika fehlt?

samstag

Kommentare zu diesem Beitrag

es war wie immer sehr lecker und wird 2014 wiederholt, das Kochen und das Pflastern, der Weg muß ja weitergehen.

Von maritta

Hi, das was ihr da macht finde ich sehr interessant. Leider ist Baden-Württemberg viel zu weit weg von Meiner Heimat im Norden. Wisst ihr ob es etwas ähnliches auch etwas weiter nördlich gibt oder auch nur einen Mittelalterkochkurs?

mfG David

Von David

für uns ist der Norden zu weit weg und so kennen wir uns dort nicht aus. Vielleicht findest du unter den entsprechenden Suchworten bei Google etwas. Burgbelebungen, Freilichtmuseen oder Mittelalterparks gibt es ja einige.

Von Doro

Beitrag kommentieren